Unser Angebot: Pflanzenspezl | Kaki-Info.de | PawPaw-Info.de | Forum

Unsere Pflanzen

Indianerbanane (Asimina triloba): Informationen

Indianerbanane

Asimina triloba


Die Paw Paw (auch Indiana Banane, Indianerbanane oder Poor men´s Banana genannt) gehört der Gattung der Annonengewächse an. Übersetzt bedeutet Asimina triloba so viel wie "Dreilappiger Papau". Dabei ist die Asimina Triloba (Paw Paw) die einzige dieser tropischen Gattung, welche auch bei uns gedeiht. Ursprünglich stammt die Asimina triloba aus Nordamerika, wo sie unter den nordamerikanischen Ureinwohnern als wohlschmeckende Vitalitätsfrucht geschätzt wurde.

Nicht weniger sensationell ist der Geschmack der Indianerbanane, der an eine fruchtige Mango, Aprikose, Ananas und Vanille erinnert. Die Früchte reifen im Herbst, haben die Größe einer Mango und können ein Gewicht von bis zu 500 Gramm erreichen. Das gelbe cremige Fruchtfleisch der Indianerbanane wird vor dem Verzehr von den mittel großen Kernen befreit und anschließend ausgelöffelt. Die Früchte der Paw Paw eignen sich jedoch auch als Eis oder Sorbet, finden zudem in Obstkuchen Verwendung.

Bild: Asimina Triloba1
Bild vom Fruchtbehang einer Asimina triloba Sorte Prima 1216 .

Die in unseren Breiten noch unbekannte Frucht hat einen sehr hohen Nährwert. Unter anderem ist sie reich an ungesättigten Fettsäuren, Vitamin C und E, Kalcium, Kalium, Eisen und Proteinen. In diesem Zusammenhang muss erwähnt werden, dass die Früchte der Paw Paw zur Zeit auf Ihre krebshemmende Wirkung von amerikanischen Forschern untersucht werden.

Die Paw Paw ist jedoch nicht nur als Nutzpflanze bekannt, sondern auch für den sehr schönen dichten Wuchs. Die Blätter können bis zu 35cm lang werden und verfärben sich im Herbst in einem sehr schönen goldfarbenen Ton.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.pawpaw-info.de

Lateinischer Name: Asimina triloba
Deutscher Name: Indianerbanane, dreilappiger Papau
Englischer Name: PawPaw, Poor mens Banana