Bekämpfung der Kräuselkrankheit

14 Juni, 2018

Befallenes Blatt mit der Kräuselkrankheit

Die Kräuselkrankheit wird durch einen Pilz verursacht und kann zu Ertragsminderungen und in extremen Fällen sogar zum Absterben der Pflanze führen.

So erkennen Sie den Pilz
Bald nach dem Austrieb kräuseln sich die Blätter, sie werden dick und verfärben sich weisslich-grün oder karminrot. Später fallen die abgestorbenen Blätter ab.

So entwickelt sich die Krankheit
Der Pilz überwintert an den Trieben und Knospenschuppen. Von hier wird er bei Regen zwischen die Schuppen gespült. Die austreibenden Blätter werden von hier aus infiziert.

Vorbeugende Maßnahmen

  • Da es keine resistenten Sorten gibt, wählen Sie weißfleischige oder robuste Sorten aus.
  • Wählen Sie für Ihren Pfirsich einen sonnigen und geschützten Standort (gut geeignet: Spalier) mit einem gut durchlässigen Boden.
  • Schneiden Sie Ihren Pfirsich regelmäßig. Eine lichte Krone ermöglicht ein schnelles Abtrocknen von Regen / Morgentau.

Maßnahmen bei Befall

  • Beim Anschwellen der Knospen kann mit einem Kupferpräparat gespritzt werden. Die nächste Behandlung sollte ca. 10 Tage später wiederholt werden.
  • Befallene Blätter sollten bis Mitte Mai/Mitte Juni entfernt und entsorgt werden. Zudem sollte das Laub im Herbst ebenfalls in der Mülltonne und nicht auf dem Kompost entsorgt werden.




Weitere Blogartikel

Herbstzeit – beste Pflanzzeit für Kernobst
Herbstzeit – beste Pflanzzeit für Kernobst

12 November, 2018

In der Vegetationsruhen von November bis März, solange es frostfrei ist und noch kein Schnee liegt, ist die beste Pflanzzeit für Kernobst, also Apfel, Birne, Quitte, Nashi, Speierling u.a.

Vollständigen Artikel anzeigen

Veredelte Haselnüsse
Veredelte Haselnüsse

24 September, 2018

Auch bei den Haselnüssen hat die Ernte in diesem Jahr früher eingesetzt als sonst. Unsere älteren ausgepflanzten Exemplare tragen trotz Trockenheit reichlich. An den jungen Pflanzen, die wir zum Verkauf anbieten, zeigt sich ein wesentlicher Vorteil der Veredelung.

Vollständigen Artikel anzeigen

Wie man Kakis veredelt
Wie man Kakis veredelt

31 August, 2018

Wie bei vielen Kulturpflanzen, so können auch bei Kaki die besonderen Eigenschaften einer Sorte nur durch eine vegetative Vermehrungsart weitergegeben werden, also z.B. durch eine Kopulation als Veredelungsmethode.

Vollständigen Artikel anzeigen

Die Chance für Neugierige!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um Neuheiten und Infos zu Pflanzen und Pflege zu erhalten!